Archiv für den Monat: Juli 2017

Aktion „Toter Winkel“

 

In der vergangenen Woche war Frau Mergelmeyer mit ihrem Kollegen von der Firma Große Vehne Marsberg mit einem 40t LKW zu Gast an unserer Schule. Sie erklärten uns, den Kindern der Klasse 3, was ein „Toter Winkel“ ist. Dieser Bereich ist trotz Spiegel und Fenster für den LKW-Fahrer unsichtbar. Selbst eine ganze Schulklasse kann im „Toten Winkel“ verschwinden. So wurde deutlich, dass man als Fahrradfahrer oder Fußgänger einen großen Abstand zum LKW halten sollte. Damit die Kinder sicher im Straßenverkehr unterwegs sind, bekamen alle eine Warnweste von der Firma Große Vehne geschenkt.

Perlen, Ringe, Schlangenschwert – Grundschüler besuchen „Altes Gericht“

In den 1980er Jahren entdeckten Bauarbeiter auf dem Steinernberg bei Fürstenberg ein Gräberfeld. Die Fundstücke, wie ein kostbares Schlangenschwert oder Glasperlenschmuck aus dem 6. Jahrhundert sind von Mai bis Ende Juli 2017 im „Alten Gericht“ in Fürstenberg ausgestellt. Auf dem Foto sind Kinder der Klasse 1 beim Erkunden der Ausstellung zu sehen.

dav