Wald-Olympiade in Ringelstein

Am 27. September fuhr die Klasse 1 mit dem Bus nach Ringelstein und nahm dort an der Wald-Olympiade teil. Bei gutem Wetter konnten die Kinder an 13 Stationen ihr Wissen unter Beweis stellen. Es wurde sowohl gesägt, gehämmert und geklettert als auch mit einem Fernrohr Tiere beobachtet sowie ein Holzhaus gebaut. Zur Belohnung erhielten alle Kinder am Ende eine Urkunde und es wurde gemeinsam Stockbrot gebacken. Insgesamt war dies ein toller Tag in Ringelstein.

Dieser Beitrag wurde am von unter Aktuelles veröffentlicht.

Kinderprinzenpaar 2021/22

Kurz vor den Herbstferien wählten die 4. Klässler – wie jedes Jahr – ihr Kinderprinzenpaar. In diesem Jahr war die Entscheidung eindeutig: Das 50. Kinderprinzenpaar von Fürstenberg sind Prinzessin Lara I. und Prinz Mattis I. Am 11.11. eröffnen sie gemeinsam mit dem Elferrat die kommende Karnevalssession.

Wir wünschen dem Kinderprinzenpaar viel Spaß bei der Ausübung ihres Amtes und eine schöne Karnevalssession.

Dieser Beitrag wurde am von unter Aktuelles veröffentlicht.

Waldjugendspiele

Am 20. September nahm die Klasse 4 an den Waldjugendspielen in Bad Wünnenberg teil. Die Kinder gingen in Kleingruppen mit selbstgewählten Namen wie „die Jäger“ durch den Wald und lösten Aufgaben und Fragen zum Ökosystem Wald. Einige Stationen verlangten Geschick, Beobachtungsgabe und detektivischen Spürsinn, z.B. der Brückenbau, das Baustammsägen, Tiere beobachten oder der Fühlkasten. So konnten sie neues Wissen über den Wald sammeln und ihre Sinne schärfen. Es war ein gelungener Tag im Wald.

Dieser Beitrag wurde am von unter Aktuelles veröffentlicht.

Einschulung 2021

Klassentier Leo

Am 19. August durften wir 26 neue Erstklässlerinnen und Erstklässler an der Grundschule Fürstenberg begrüßen. Nach einer kleinen Einschulungsfeier verbrachten alle Lernanfänger ihre erste Unterrichtsstunde in der Grundschule. Sie lernten ihre neue Klassenlehrerin Frau Gerling kennen und ihr Klassentier Leo, den Löwen.  

Wir freuen uns sehr über die Neuankömmlinge und wünschen ihnen eine tolle Zeit bei uns an der Grundschule.

Dieser Beitrag wurde am von unter Aktuelles veröffentlicht.

Schulfest

Mit viel Eifer haben die Schülerinnen und Schüler während der Projekttage zum Thema „Europa“ gearbeitet, so dass abschließend ein tolles Europaschulfest gefeiert werden konnte. Ein besonderer Dank gilt allen Eltern, die in der Vorbereitung des Schulfestes eingebunden waren oder am Schulfesttag mit Kuchenspenden und sonstiger tatkräftiger Unterstützung zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

Dieser Beitrag wurde am von unter Aktuelles veröffentlicht.

Wildbienenhotel Fürstensonne

Im Rahmen der Deutschen Aktionstage für Nachhaltigkeit haben die Kinder der 3a und 3b 17 Ziele für eine bessere Welt kennengelernt. Motiviert begannen die Schülerinnen und Schüler einzelne Ziele in die Tat umzusetzen. So entstand mit der Hilfe unseres engagierten Hausmeisters Rainer Schäfer ein Insektenhotel, welches von den Kindern angelegt und befüllt wurde. Direkt nebenan wurde zudem eine kleine Blumenwiese gesät. Die Kinder halfen tatkräftig bei der Entstehung des neuen Lebensraums für die Wildbienen und andere Insekten und bewiesen einmal mehr ihren sensiblen Umgang mit der Natur und unserer Erde.

Ein besonderer Dank geht an Frau Wöstemeyer für die Initiierung des Projekts sowie unseren Bürgermeister C. Rüther, der die Schirmherrschaft übernahm.

Weitere Infos rund um das Projekt und die 17 Nachhaltigkeitsziele finden Interessierte im Eingangsbereich unserer Schule sowie auf der Homepage tatenfuermorgen.de

Dieser Beitrag wurde am von unter Aktuelles veröffentlicht.

Dieser Beitrag wurde am von unter Aktuelles veröffentlicht.

Wir haben einen Sonderpreis gewonnen!

Juni 2018

Die 2. Klassen haben beim Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik 2017/2018 – Globales Lernen „alle für EINE WELT für alle“ – Sei WELTBEWEGEND! Verantwortungsvoll handeln. – Miteinander gestalten! den Sonderpreis der Nichtregierungsorganisatoren für die Grundschulen gewonnen!

Zur Preisverleihung fuhren 10 Kinder als Vertreter der 2 Klassen mit Frau Wöstemeyer und zwei weiteren Begleitpersonen vom 20.06.2018 bis zum 22.06.2018 nach Berlin. Der Preis wurde vom Deutschen Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V. gestiftet.

In Berlin im Meistersaal fand die feierliche Übergabe des Gewinns eines Kreativworkshops statt. In der Begründung bei der Preisverleihung heißt es unter anderem: „Das Gelernte wurde in Form eines selbst entwickelten Spiels rund um das Thema Schokoladenherstellung umgesetzt. … Das Spiel schafft einen altersgemäßen Zugang zu den komplexen Themen globale Gerechtigkeit, Fair Trade, nachhaltiger Konsum, Ernährung sowie Produktions- und Arbeitsbedingungen auf Plantagen. Die komplexe, vielfältige und intensive Herangehensweise der Kinder sowie das Lernpotential des Spiels sind herausragend.“ (vgl. Pressematerial der Internetseite  https://www.eineweltfueralle.de/home.html ). Das Projekt ist im Beitrag vom März 2018 genauer beschrieben.

Im Oktober 2018 werden die Kinder in der Grundschule an dem Kreativworkshop „Die Reise nach Albatros“ teilnehmen. Damit wird unser Projekt „EINE WELT – Faires Handeln“ weitergeführt.

Auf der oben angegebenen Internetseite kann man sich über den Wettbewerb informieren. Dort kann man sich auch einen Film über unser Projekt ansehen.

Dieser Beitrag wurde am von unter Aktuelles veröffentlicht.

Klasse 4 auf Klassenfahrt

 

Vom 07.05. – 09.05.2018 fuhr die Klasse 4 bei strahlendem Sonnenschein auf Klassenfahrt nach Detmold. Neben dem Besuch der Externsteine und des Freilichtmuseums standen auch der Vogelpark, das lippische Landesmuseum zum Thema Steinzeitmenschen und eine Stadtrallye auf dem Programm. Natürlich durften das Stockbrot backen und eine Disko nicht fehlen.

  

 

Dieser Beitrag wurde am von unter Aktuelles veröffentlicht.